Welpenvermittlung

Aufgrund unser Zuchtauswahl und den jagdlichen Eigenschaften unserer Hunde, werden Wälderdackel ausschließlich an Jäger abgegeben. Im Alter von acht bis neun Wochen werden die jungen Wälderdackelwelpen Ihr neues zu Hause beziehen. In den ersten Wochen muss man sich viel Zeit für den kleinen Jagdgenossen nehmen, da es für den Welpen viel Neues zu erkunden gilt und in dieser Zeit eine wichtige Sozialisierungs- und Prägephase stattfindet. Aber auch danach wird sich für den Erstlingsführer vieles ändern. Die Entscheidung einen Hund anzuschaffen muss wohl überlegt und durchdacht sein. Es ist eine Entscheidung für die nächsten 15 Jahre. Wenn Sie dies getan haben und zu dem Ergebnis gekommen sind, dass ein Wälderdackel zu Ihnen, Ihrem Umfeld und vor allem auch zu Ihrem jagdlichen Einsatz passt, dann sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Entweder Sie gehen direkt auf einen Ihnen bekannten Züchter oder einen Wälderdackelführer zu oder Sie wenden sich an die Welpenvermittlung unseres Vereins. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen Ihren Wunschwelpen zu erwerben.

 

Unsere Welpen werden nicht über den Verein an die neuen Besitzer verkauft. Wir als Verein agieren lediglich als Vermittler, Koordinator und Berater sowohl für unsere Züchter als auch für unsere Welpeninteressenten. Der eigentliche Kauf findet immer zwischen Züchter und Kaufinteressenten statt. Wir als Verein stehen jedoch zu jeder Zeit in engen Kontakt mit unseren Züchtern; von der Zuchtauswahl, über die Welpenabnahme bis zur Aushändigung der Ahnentafeln. Alle Welpenanfragen an den Verein werden bei der Welpenvermittlung aufgenommen und an die Züchter weitergegeben. Die Züchter erhalten Auskunft über aktuelle Anfragen und Wünsche der Interessenten. Wir achten darauf, dass alle Anfragen an den Verein zielgerichtet bei den Züchtern ankommen und auch Berücksichtigung finden. Von den Züchtern erwarten wir, dass die Wurfmeldung über unser Portal online gestellt wird.

Wir empfehlen jedem Kaufinteressenten eine rechtzeitige Anfrage über die Welpenvermittlung des Vereins sowie den regelmäßigen Blick auf unsere Homepage. Manchmal Bedarf es etwas Geduld, da wir bei der Zuchtplanung sehr bedacht vorgehen, damit auch alle unsere Welpen sicher in Jägerhände kommen. Bisher hat jedoch noch jeder Interessent seinen Wälderdackel bei uns bekommen. Dafür tun wir unser Bestes. Zum Wohle des neuen Besitzers und zum Wohle unserer liebenswerten Hunde. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Interessenten wenden sich bitte an unseren 1. Vorsitzenden und Zuchtwart Thomas Rist.