26.10.2024

Stöberprüfung

Denzlingen

Stöberprüfung des Vereins Schwarzwälder Bracke

 

  • Termin:             Samstag, 26.10.2024
  • Ort:                    Denzlingen
  • Treffpunkt:       Wird im Einladungsschreiben mitgeteilt
  • Beginn:              Wird im Einladungsschreiben mitgeteilt
  • Geprüft wird:   Brauchbarkeit für den Stöbereinsatz bei  Walddrückjagden

gemäß Prüfungsordnung

  • Nenngeld:             Mitglieder: 30,- € / Nichtmitglieder: 50,- €
  • Anmeldeschluss: 01.10.2024

 

Prüfungsinhalte

Geprüft wird gemäß Prüfungsordnung die Stöberarbeit bei Walddrückjagden. Die Prüfungsordnung ist zu finden unter: Prüfungsordnung – Wälderdackel (waelderdackel.de).

 

Unsere Prüfungsordnung unterscheidet zwischen kurzjagenden Hunden in der Treibergruppe und weiträumig jagenden Hunden, die vom Stand geschnallt werden. Die Prüfung ist anspruchsvoll. Nur gut eingearbeitete Stöberhunde mit entsprechender Erfahrung werden die geforderten Leistungen zeigen. Gute Anlagen reichen erfahrungsgemäß nicht.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter: 24 Monate

Bestandene Anlagenprüfung (Spurlaut, Schussfestigkeit)

 

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl wird auf 4 Hunde begrenzt.

 

Nenngeld

Mitglieder: 30,- €. Nichtmitglieder: 50,- €. Das Nenngeld wird am Tag der Prüfung bar entrichtet.

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt auf dem dafür vorgesehenen Anmeldeformular, zu finden unter: Prüfungsanmeldung – Wälderdackel (waelderdackel.de). Die Prüfungsplätze werden in der Reihenfolge vergeben wie die Anmeldungen eingehen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns per E Mail eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung.

 

Einladung

In der Woche vor der Prüfung erhalten alle Teilnehmer per E Mail ein Einladungsschreiben. Darin werden alle notwendigen Informationen wie Treffpunkt und Prüfungsbeginn bekannt gegeben.

 

Mitzubringen sind Jagdschein, die Ahnentafel, ein gültiger Impfpass und Kopien bereits abgelegter Prüfungen, die noch nicht in der Ahnentafel eingetragen sind. 

 

Weitere Informationen zu den Prüfungen erhalten Sie auf Anfrage gerne auch von:

 

 

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an der Prüfung geschieht auf eigene Gefahr. Der Verein Schwarzwälder Bracke übernimmt für etwa entstehende Schäden keinerlei Haftung.